Elektro Brockman 
/

 

 

Elektro Brockmann

Seit 1952 sind wir einer der führenden Meisterfachbetriebe für Elektroinstallation im Kreis Warendorf. 

Firmengründer und Seniorchef Ferdinand Brockmann begann seine Karriere als Elektronikmeister mit wenigen Mitarbeitern im Hinterhof der Westenmauer, bis er schließlich in 1980er Jahren seine Firma vergrößerte. Neue Räumlichkeiten inklusive Büro, Werkstatt und Lampengeschäft kamen hinzu. Auch der Mitarbeiterbestand er-weiterte sich auf mittlerweile 15 Personen. Dennoch sind wir noch immer ein leidenschaftlicher Familien-betrieb!

Im Jahr 2001 übergab Ferdinand Brockmann seine Firma in die Hände seines Sohnes, Peter Brockmann. Gemeinsam mit seiner Ehefrau, Annegret, führt er seit mehr als 17 Jahren das Geschäft. Auch Schwiegersohn Alexander Brockmann ist seit über 14 Jahren bei uns angestellt. Er absolvierte hier seine Ausbildung und über-nimmt mittlerweile häufig Tätigkeiten der Geschäftsleitung.
Seit 2017 ist auch der jüngste Sohn von Annegret und Peter festes Mitglied des Betriebs. 

Unser freundliches und motiviertes Team bedient sowohl den Privatkundenbereich, als auch Industrie und Ge-schäftskunden. Mittlerweile haben wir reichlich Erfahrung im Bereich Fachmarkt Errichtung, sowie in der Insta-llation von Seniorenheimen und Krankenhäusern sammeln können.
Unser Fachwissen im Bereich der Gebäudeautomatisieungstechnik mittels KNX/EIB, sowie die Integration von Visualisierungen für den Endkunden und der Installation von strukturierten Netzwerken, Satelitentechnik, sowie Gefahrenmeldeanlagen runden unsere Dienstleistungen ab.


Die Brockmänner: Enkel Leon, Chef Peter, Seniorchef Ferdinand, Schwiegerenkel Alexander und Urenkel Ben. Foto: Vanessa Brockmann